arrow-right cart chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up close menu minus play plus search share user email pinterest facebook instagram snapchat tumblr twitter vimeo youtube subscribe dogecoin dwolla forbrugsforeningen litecoin amazon_payments american_express bitcoin cirrus discover fancy interac jcb master paypal stripe visa diners_club dankort maestro trash

INJUpedia

INJU verkündet den GLOWvember!

Vier Wochen lang bringen wir Dich zum Leuchten, Strahlen, Glühen. Gegen die Tristesse und Düsterkeit: Unser November heißt GLOWvember!
INJU verkündet den GLOWvember!

Die Idee unserer GLOWvember Challenge: Wir fokussieren uns gemeinsam auf die schönen Dinge im Leben, die uns hell machen, gut tun und aus denen wir Kraft ziehen können. Wir teilen leuchtende Tipps, Hacks, Impulse und vieles mehr mit Dir - und laden Dich dazu ein, gleiches zu tun. Für mehr Energie und Glow in den grauen, kalten Tagen.

Unser GLOWvember findet hauptsächlich auf Instagram statt. Dort kannst Du alle Rituale, Bilder, Musikstücke, Aromen usw. usf. mit uns teilen, die Dir im November die Melancholie vertreiben. Wenn Du nicht auf Instagram unterwegs bist, kannst Du uns auch eine E-Mail an info@inju.com schicken.

Das Programm:

Jede Woche bringen wir einen anderen Bereich, der zum Hellsein dazugehört, zum Leuchten:

✨ Woche 1: Deine innere Kraft und Standfestigkeit

✨ Woche 2: Deinen Körper, Dein Tanzbein und Deine Ausgelassenheit

✨ Woche 3: Deinen Geist, Dein Arbeitsflow und Deine Klarheit

✨ Woche 4: Dein eigenes Schutzschild und Deine natürliche Abwehr

Hier in der INJUpedia sammeln wir alle unsere GLOWvember-Tipps und -Tricks! Viel Spaß!

Woche 1: Innere Kraft und Standfestigkeit

 

Unser erster #glowvember Tipp stammt von unserer Partnerin-in-crime Elena Lustig: Elena ist Gründerin von @proageyoga und Autorin des gleichnamigen Buchs. Mit ihrem Wissen, das sie in ihrem Buch, in Yoga-Klassen, Workshops und Retreats weitergibt, unterstützt sie dabei, selbstbewusst und gesund älter zu werden.
Elena zeigt Dir, wie Du mit dem Sonnengruß im wahrsten Sinne des Wortes Dein Inneres zum Strahlen bringst – und das in weniger als einer Minute.
Der Sonnengruß kräftigt Deinen Körper rundum und bringt Dich in Deine Energie. Deshalb eignet er sich ganz wunderbar als Morgenroutine, um Dir genau die Kraft zu schenken, die Du für den Tag brauchst.
Wie sieht’s bei Dir aus? Machst Du schon regelmäßig Yoga? Was ist Dein Tipp, um deine Innere Kraft zu stärken?
Die INJU Meditation für mehr Standfestigkeit

Nachdem wir nach oben und zur Sonne geguckt haben, geht es jetzt runter zur Erde und zu Deinen Wurzeln. Unsere Power-Meditationsübung schenkt Dir in 10 Minuten neue Stärke und inneren Halt.

1. Nimm Dir 10 Minuten Zeit und finde einen ruhigen Ort.
2. Stell Dich aufrecht hin oder setz Dich auf einen Stuhl.
3. Spüre, wie Deine Füße fest und sicher auf dem Boden stehen.
4. Stell Dir vor, wie Wurzeln aus Deinen Fußsohlen in den Boden wachsen.
5. Atme tief ein und aus.
6. Spüre mit jedem Einatmen, wie sich Dein Kopf öffnet und Dein Körper größer, aufrechter und strahlender wird.
7. Spüre mit jedem Ausatmen, wie Deine Anspannung über Deine Füße in die Erde abfließt.
8. Wiederhole das für 10 Minuten.
9. Na, spürst Du den inneren Glow?

Woche 2: Körper und Ausgelassenheit

 

Die INJU GLOWvember Playlist bringt Deinen Koerper zum Gluehen

Wie wir unsere Körper so richtig zum Glühen bringen? Mit richtig guter Musik, denn dann schwingt sich das Tanzbein quasi ganz von allein! Genau deshalb haben wir euch auch eine GLOWvember-Gute-Laune-Playlist gebaut – mit Liedern, die bei uns für Glitzern und Strahlen sorgen. GLOW eben! Die Playlist trägt auf Spotify den schönen Namen „INJU GLOWVEMBER“ und hat von Aretha Franklin bis Zaz wirklich alles zu bieten, was uns – vor allem Peter – zum Leuchten bringt. Dich hoffentlich auch?

Welcher Song sorgt bei Dir direkt für gute Laune und bessere Stimmung? Lass es uns unbedingt wissen, denn dann kommt der Track direkt auf die Playlist. Oder füg ihn direkt selbst hinzu!

PS: Für den passenden Vibe sorgt übrigens die Discokugel im Labor!

 

Fischli und Weiss hat einen unvernuenftigen Tipp fuer Euch und INJU

Soll ich richtig unvernünftig sein? fragen die Schweizer Künstler Fischli Weiss in ihrem Büchlein "Findet mich das Glück?"

Mama sagt: Nein!!!

INJU sagt: Wenn es Dich zum Glühen bringt (und zwar vor Freude am Schabernack, anstatt vor Fieber), warum nicht?!? Besser ungewöhnliche Neigungen als gar keine! Wenn Du rausfinden willst, ob Dir ein bisschen Leichtsinn und Körper-Grenz-Erfahrung das Gemüt aufhellen, ist jedenfalls jetzt der richtige Zeitpunkt – je trüber das Wetter, desto goldener lässt es sich strahlen!

Und wenn bei Dir statt "Singing in the rain" doch "Singing in the Badewanne" angesagt ist – richtig so: Denn Du weißt am besten, was Dir gut tut: It’s all INJU!

(PS: Mit der richtigen Vorsorge macht Dir auch das bisschen November-Regen nichts! ;) )!

Woche 3: Geist und Arbeitsflow

 

Der INJU SPACE ist Vorbild fuer den Glow an Deinem Arbeitsplatz

Glow und Arbeitsplatz passen nicht zusammen? Wir sagen: DOCH – zumindest in unserem INJU Space: dem Ort, an dem wir produzieren, verpacken, kommunizieren, präsentieren und INJU in die Welt bringen! Und weil wir finden, dass man gute Energie nicht an einem tristen Ort entstehen lassen kann, der aussieht wie eine Behörde, haben wir einiges an Herzblut in unseren Arbeitsplatz und Showroom gesteckt. Wir sind sozusagen Experten für den Arbeits-Glow! Hast auch Du Lust auf eine strahlende Arbeitsumgebung, die Deine Sinne beflügelt und Deine Ideen nur so zum Sprudeln bringt?  Bitteschön, hier unsere Tipps für ein buntes, lebendiges, einladendes Office:

1. Frische Blumen! Gehören bei uns jeden Montag zur Wochenanfangs-Routine. Und wir haben ganze neun Pflanzen-Kollegen...
2. Kunst! Am besten von jemandem, die Du bewunderst oder von dem Du Dich gerne inspirieren lässt.
3. Duft! Wer in den Flow kommen will, muss an alle Sinne denken. Wir haben einen Diffuser, eine Räucherschale und Palo-Santo-Hölzer zur Auswahl. Peter’s saisonaler Spezialtipp: frische Quitten!
4. Snacks! Frisches Obst und das Genuss-Getränk Deiner Wahl (Kaffee oder Tee?! FLASH!) helfen über Nachmittagstiefs hinweg
5. Licht! Kerzen bringen Deine Arbeitsumgebung im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten. Achte auch auf eine augenschonende, warme Grundbeleuchtung.
6. Und zuletzt: Tapetenwechsel! Kein Wunder, dass 40 Stunden am Schreibtisch für Tristesse sorgen. Ab aufs Sofa zwischendurch!
Gar nicht so kompliziert!

 

Esther Bauer hat INJU ihre drei Lieblingsoele empfohlen

Der richtige Geruch im Raum ist für etwas, was uns jeden Arbeitstag leichter und strahlender macht. Besonders gerne bitten wir dafür unsere Partnerin Esther Bauer um Rat: Sie ist den Ölen von doTerra so leidenschaftlich verfallen, dass sie das von ihr gegründete Medien-Unternehmen verlassen hat und sich nun ganz der Vermittlung von Essential Oils widmet.
Esther hat uns ihre drei Lieblinge für Glow & Flow am Schreibtisch empfohlen:

"Meine drei Top-Öle für Glow und Flow am Arbeitsplatz:

Rosmarin: erhöht die Konzentration und lässt mich so richtig schön im Flow sein. Im Diffuser, gerne mit einem Zitrusöl gemischt, sorgt es für Klarheit in der Birne und meine To Dos sind so schnell erledigt.

Limette: steht für Licht und Zuversicht. Perfekt in der Kombi mit Rosmarin! Ich empfinde hier immer den Glow - auch an trüben Tagen scheint damit die innere Sonne. Gute Laune!

Geranium: die Rosengeranie lässt uns weich werden, denn wir merken dass alles ein bisschen zu kantig und hart wird. Ein echtes Wohlfühl-Öl, welches ausgleichend wirkt und uns zuversichtlich nach vorne blicken lässt!"

Danke, Esther!